Nachlese - die-nassfelder.at

Nachlese


Unser Liederabend in Rattendorf...

...war eine wirklich tolle Veranstaltung!
Gemeinsam mit dem MGV Oberdrauburg und Andy&Daniel boten wir dem voll besetzten Saal in Rattendorf einen musikalischen Leckerbissen! Unter dem Motto "Mei Hamat is a Schotzale" wurden alte und neue Kärntnerlieder rund um unsere Heimat gesungen und gespielt!
Weitere Fotos finden Sie in der Rubrik Impressionen.

 


Das Gausingen 2013....

...fand in Kötschach statt, anlässlich des Jubiläums des MGV Mauthen. Heuer wieder einmal an einem Samstag begann alles mit dem Festakt vor dem Dom, danach ging es zum Standsingen - wo wir wunderbar versorgt wurden - und danach fanden die Liedvorträge im Rathaussaal in Kötschach statt.

 


Auch heuer...

...durften wir wieder die Messe des Rattendorfer Almkirchtag bei der Scotti-Kapelle auf 1600m Seehöhe gesanglich umrahmen. Bei etwas kühleren Temperaturen, aber nicht viel ungemütlicher, wurde danach auf der Rattendorfer Alm weitergefeiert.


Das Neujahrskonzert 2015...

...wurde auch heuer wieder von uns und dem Musikverein "Almrausch" Mitschig gesanglich und musikalisch umrahmt!
Der Stadtsaal in Hermagor war sehr gut besucht und wir hatten für jeden etwas im Programm!


Zur Katschtaler Volkspassion...

...durften wir am 28.03.2015 im Toleranzbethaus in Watschig einladen. Die gesammelten freiwilligen Spenden werden einem karitativen Zweck zugeführt.


Zur Spendenübergabe...

... am 13.06.2015 trafen wir uns in Watschig mit Hr. Patterer Andreas von der Bezirkshauptmannschaft Hermagor. Den Reinerlös der Spenden, die wir im März bei unserem Passionssingen sammelten, möchten wir bedürftigen Menschen im Bezirk Hermagor zugute kommen lassen.


Das Zufallsprinzip...

...wendet die Landsmannschaft der Kärntner und Steirer in Lustenau in Vorarlberg bei der Auswahl der Sing- und Musikgruppen zur Gestaltung des jährlichen Heimatabends Anfang Juni an. Und so fiel das Los in diesem Jahr auf uns "Naßfelder" und "die Gailier" um gemeisam einen Abend zum Thema "Buntes Kärnten" am 6. Juni im Reichshofsaal in Lustenau zu gestalten. Am darauffolgenden Sonntag Morgen umrahmten wir noch die heilige Messe in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Lustenau, um anschließend mit den "Gailiern" den Frühschoppen fröhlich ausklingen zu lassen. Ein herzlicher Dank unsererseits an Anton Mesotitsch und allen Kärntnern und Steieren in Lustenau für die herzliche Gastfreundschaft und auch die gschmackige "Wegzehrung"!


 
 
Counter